Die Messe von Libramont, ein zugängliches Event

Die Libramont-Messe, eine zugängliche Veranstaltung

Begleitteam

Acht Freiwillige und Fachleute, die auf die Begleitung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen spezialisiert sind, warten darauf, Sie zu führen, zu begleiten und zu informieren.

Sie werden diese Leute mit ihrem blauen „Empfangs“-T-Shirt/-K-Way leicht auf dem Messegelände erkennen.

Mehr Informationen

 

Parkhaus u. PEM-Zubringer

Ein angepasster Transportservice, der Sie vom PEM-Parkplatz zu den Messetoren bringt, ist auf Reservierung erhältlich. Kontaktieren Sie unseren Partner L’Âge d’Or Services, um Ihren Transfer unter 061 292305 vorzubereiten.

Dieser kostenlose Service ist Inhabern des Parkausweises für Menschen mit Behinderungen (offizieller Ausweis) vorbehalten.

Preis: kostenlos, nach Voranmeldung unter 061 292305

Mehr Informationen

 

 

Angepasster Kinderhort

Das Gelände wird über Annehmlichkeiten (ausgestattetes WC) und reservierte Rastplätze verfügen. Der Baby-Komfortbereich, ausgestattet für Familien, wird auch einen Kinderhort haben. Dieser Raum wird folgende Ausstattungen bieten: ein intimes Bett, einen Kühlschrank, Steckdosen, eine Mikrowelle, Wasser, einen Rollstuhl.

Mehr Informationen

 

Tabelle (Liste der angebotenen Dienste)

In Libramont geht es vor allem darum, die Welt von morgen zu sehen, zu fühlen, zu schmecken, zu hören und zu berühren. Deshalb werden spezifische Einrichtungen vorgenommen, darunter eine reservierte Plattform am Rande des Großen Rings. Diese Plattform wird Menschen mit eingeschränkter Mobilität einen privaten Zugang ermöglichen, damit sie die verschiedenen Shows dort sehen können (s. Programm).

Dieser Raum wird zusätzlich mit einer magnetischen Induktionsschleife ausgestattet.

Sie wiederherstellen

Zugängliche Bereiche für die verschiedenen Restaurationspunkte werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Außerdem sind das Jumping-Restaurant und das Café des prés auf der gleichen Ebene zugänglich. Die Brasserie des Großen Rings ist mit dem Aufzug in Halle 1 erreichbar.

Laden Sie unseren praktischen Leitfaden für den Messebesuch herunter

Hier herunterladen

Natacha Perat & CAP48

Nach der Verleihung der Auszeichnung Cap 48 für staatsbürgerliches Unternehmen im Jahr 2016 setzt die Messe Libramont ihre Bemühungen im Hinblick auf die Zugänglichkeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen fort.

Die Installierung von Einrichtungen und Diensten, die die Zugänglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität erleichtern, bedeutet einfach, den Zugang für möglichst viele Menschen sicherzustellen.

Auch in diesem Jahr werden wieder Anstrengungen unternommen, mit der Unterstützung eines spezialisierten Teams, das zum Teil aus Freiwilligen und zum Teil aus Fachleuten besteht.

Kontakt:

Projektleiterin PEM-Zugänglichkeit: Elodie Noirot 0498/365020 visiteurpmr@foiredelibramont.com Begleitteam vom 27. bis zum 30.07.18: Alexia Da Silva – Storm Events 0476/507510 alexia@stormevents.be